Andreas Dachs
OFFLINE

Andreas Dachs

Meine erste Kamera bekam ich mit 12 Jahren zum Geburtstag. Eine Polaroid Sofortbild, war Mega Cool und es ging viel Taschengeld drauf. Lange Zeit nichts, genau 9 Jahre danach als mein ältester zur Welt kam ging es wieder los. Meine erste SRL wurde gekauft, eine analoge Canon EOS700. Viele Fotos und Dia waren die Folge und es ist immer wieder schön und lustig gemeinsam mit meinen Jungs diese an zu sehen. 2005 kam die DSLR, eine Nikon D90 und nach und nach das Zubehör. Durch den Studienzirkel der AK über Fotografie kam ich zum Fotoklub. Das "wild fotografieren" verblasste und es wurde bewusst der Auslöser betätigt. Erlerntes über Bildaufbau,Blende und Verschlusszeit wurde geübt und vertieft.
Meine Kernfotografie ist Sport- und Tierfotografie.
Wildlife Fotografie - Tiere in der Natur, im richtigen Zeitpunkt perfekt auf die Speicherkarte zu bekommen. Sport und Wildlife Fotografie liegen sehr nahe beieinander. Bei beiden Genres muss man im Vorhinein wissen was passiert, speziell bei extrem schnellen Bewegungen wie z.B. Eisvogel, Adler, Bussarde.
Ziel ist, in den nächsten 5 Jahren, in einer der Naturfoto Zeitschriften ein Bild veröffentlichen zu können.
Die Bestätigung von Freunden, Bekannten, Kollegen über ein gutes Foto.
Z6II mit FTZ
Z6 mit FTZ und MB-N10
D90 mit MB-D80
VR AF-S Nikkor 70-200mm 1:2.8 GII ED
VR AF-S Nikkor 70-300mm 1:4.5-5.6 G ED
VR AF-S Nikkor 18-105mm 1:3.5-5.6 G ED
AF-S Teleconverter TC-20EIII
Sigma 150-600mm 1:5-6.3 DG OS HSM Sports
Speedlight SB-900
Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.